Berliner Stadtwerke: Mitarbeiter Bereich Quartiersentwicklung (w/m/d)
ingenieur
30.04.2019
Als Berliner Stadtwerke engagieren wir uns im Sinne der Bewohner für eine verbrauchernahe Energieerzeugung und umweltfreundliche Versorgungskonzepte auf Basis erneuerbarer Energien. Seit unserer Gründung als kommunales Unternehmen im Jahr 2014 tragen wir mit unserem Handeln dazu bei, dass unsere Region für alle Generationen lebenswert bleibt und wir unserem Ziel, eine klimaneutrale Hauptstadt bis 2050, täglich einen Schritt näher kommen.

 

Ihre Aufgaben:

  • Entwicklung von Geschäftsmodellen und Energiekonzepten für Quartiere
  • (Teil)-Projektmanagement von Quartiersprojekten in Berlin und Umgebung
  • Entwicklung von Konzepten und Förderstrategien im Bereich E-Mobilität, Smart City, Wärmenetzen etc.
  • Wirtschaftlichkeitsberechnungen und Zuarbeit zur rechtliche Prüfung von z.B. Vertragsentwürfen, LOI's etc.
  • Ausbau Netzwerk mit Wohnungswirtschaft, Industrie, Politik und Verbänden, Öffentlichkeitsarbeit
  • Einführung/Unterstützung von Prozessstrukturen und Organisationsleitlinien

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Studium des Wirtschaftsingenieurwesens, Energie- oder Umwelt- oder Verfahrenstechnik oder vergleichbare Ausbildung
  • Mehrjährige Projektmanagementerfahrung vorzugsweise im Bereich der Erneuerbaren Energien sowie im Wärmevertrieb
  • Kenntnisse über Fördermittelbeantragung
  • Ausgeprägte analytische, strategische und konzeptionelle Kompetenzen
  • Hohes Maß an Verantwortungsbewusstsein und konsequentes, lösungsorientiertes Handeln
  • Kommunikations- und Kontaktstärke, Teamfähigkeit, Engagement und Flexibilität
  • Selbstständigkeit und Eigenverantwortlichkeit
  • Sicherer Umgang mit Office-Programmen, insbesondere gute MS Project Anwenderkenntnisse

Sollten Sie an dieser Herausforderung Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Anschreiben, tabellarischer Lebenslauf, Zeugniskopien) mit Angabe der Stellenbezeichnung, Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins. Senden Sie diese unter Angabe der Kennziffer 08/2019 bitte bis zum 30.04.2019 an: recruiting@berlinerstadtwerke.de.

Behinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Da wir uns Chancengleichheit und die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt haben, sind wir besonders an Bewerbungen von Frauen interessiert. Bewerbungen von Menschen mit Migrationshintergrund sind ausdrücklich erwünscht.